FC Bayern München Deutscher Meister 2017

Herzlichen Glückwunsch dem FC Bayern München! Am 31. Spieltag der 1. Bundesliga 2016/2017 steht nun der Sieger der Deutschen Meisterschaft fest. Alter und neuer Deutscher Meister ist FC Bayern München! Zum 5. Mal in Folge und insgesamt zum 27. Mal wurde der Rekordmeister aus München Deutscher Fußballmeister.
Nach der Niederlage im DFB-Pokal und dem Aus in der Champions League haben es sich die Bayern nicht nehmen lassen, die Meisterschaft vorzeitig für sich zu entscheiden. Mit 10 Punkten Vorsprung und nur noch 3 Spieltagen (max. 9 Punkte) reichte es bereits am 31. Spieltag zur Meisterschaft. Die offiziellen Shirts zur Meisterschaft 2017 erhalten Fans des FC Bayern München im Offiziellen Fan-Shop – Bet Soccer Net hat den Offiziellen Fan-Shop auch auf der Teamseite des FC Bayern München verlinkt unter dem Reiter Fans!

Spiel: FC Bayern München – VfL Wolfsburg
Datum: 29.04.2017 um 18:30 Uhr
Ergebnis: 0:6
Info: FC Bayern München ist erneut Deutscher Meister! Bayern München konnte sich 3 Spieltage vor Saisonende – am 31. Spieltag –  die Deutsche Meisterschaft 2016/2017 erneut durchsetzen. Der Tabellenführer erzielte in VfL Wolfsburg 6 Treffer durch Alaba, Lewandowski, Lewandowski, Robben, Müller und Kimmich. Umso bitterer war die Niederlage für die Wölfe, die nun punktgleich mit dem Hamburger SV Richtung Abstiegsplätze gehen. Lediglich das schlechtere Torverhältnis des HSV bewahrt Bayer 04 Leverkusen vor dem Relegationsplatz.

Spiel: Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04
Datum: 28.04.2017 um 20:30 Uhr
Ergebnis: 1:4
Info: Bayer 04 Leverkusen dürften die verlorenen 3 Punkte schmerzen, da man jetzt nur noch 3 Punkte vom Relegationsplatz entfernt ist. Aktuell nach dem 31. Spieltag steht die Werkself auf Platz 12, dicht gefolgt vom FC Augsburg mit nur 1 Punkt Abstand. FC Schalke steht nun mit 41 Punkten auf dem 10. Platz der Bundesliga, aber folgen dicht Borussia Mönchengladbach (9.) und dem 1. FC Köln (8.) mit nur 1 Punkt Abstand.

Spiel: RasenBallsport Leipzig – FC Ingolstadt 04
Datum: 29.04.2017 um 15:30 Uhr
Ergebnis: 0:0
Info: Jede Menge Karten, aber kein Tor. RB Leipzig und die Schanzer trennen sich mit einem Unentschieden am 31. Spieltag der 1. Bundesliga. RB Leipzig mit 63 Punkten müsste schon von den letzten 3 Spielen 2 verlieren, damit der 2. Platz in Gefahr geraten kann. FC Ingolstadt 04 wird sich noch kräftig gegen den Abstieg wehren – aktuell auf Platz 17 mit 29 Punkten, aber drei Mannschaften mit nur 4 Punkten Abstand vor ihnen.

Spiel: 1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach
Datum:  29.04.2017 um 15:30 Uhr
Ergebnis: 1:2
Info: Borussia Mönchengladbach konnte sich mit dem Sieg in Mainz auf den 9. Platz positionieren. FC Schalke und Eintracht Frankfurt liegen nur 1 Punkt hinter der Borussia aus Mönchengladbach. Zwar konnte Schalke 3 Punkte aus dem Spiel gegen Leverkusen holen, allerdings verlor Eintracht Frankfurt nicht nur 3 Punkte, sondern auch 2 Plätze in der Bundesliga-Tabelle. Ebenso für die Mannschaft des FSV Mainz, die von Platz 13 auf 14 fallen und punktgleich mit dem HSV (Relegationsplatz) in der Tabelle stehen.

Spiel: SV Werder Bremen – Hertha BSC
Datum: 29.04.2017 um 15:30 Uhr
Ergebnis: 2:0
Info: Dank der Tore von Bartels und Kruse gewinnt SV Werder Bremen das Spiel gegen Hertha BSC am 31. Bundesliga-Spieltag. Damit legt Werder Bremen eine starke Performance hin – in den vergangenen 10 Spielen gewannen die Bremer 8 Spiele und holten 2 Unentschieden. Aktuell bedeutet dies Platz 6 der 1. Bundesliga. Hertha BSC steht trotz der Niederlage auf dem 5. Platz, allerdings mit lediglich 1 Punkt Abstand zu Werder Bremen (45 Punkte).

Spiel: SV Darmstadt 98 – SC Freiburg
Datum: 29.04.2017 um 15:30 Uhr
Ergebnis: 3:0
Info: Und wieder holte SV Darmstadt 98 drei Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Hinzu kommen 3 wichtige Tore, die am Ende beim Torverhältnis entscheiden könnten. Mit drei verbleibenden Spieltagen wäre sogar noch der Relegationsplatz möglich. SC Freiburg wird weiterhin versuchen die Europa League Plätze am Saisonende zu erreichen.

Spiel: Borussia Dortmund – 1. FC Köln
Datum: 29.04.2017 um 15:30 Uhr
Ergebnis: 0:0
Info: Der BVB schaffte es trotz guter Chancen nicht im Signal Iduna Park 3 Punkte zu sichern, die besonders wichtig für einen Champions League Platz wären. Aktuell steht Borussia Dortmund mit 57 Punkten auf dem 4. Platz der Bundesliga – einen Punkt hinter TSG Hoffenheim. Das direkte Duell um den Champions League Platz fechten der BVB und Hoffenheim bereits am kommenden Spieltag aus. Nach 31 Spieltagen steht der FC Köln nachwievor auf dem 8. Tabellenplatz der 1. Bundesliga.

Spiel: FC Augsburg – Hamburger SV
Datum: 30.04.2017 um 15:30 Uhr
Ergebnis: 4:0
Info:  Der FC Augsburg und Hamburger SV trennten sich 3:2. Der FCA schaffte damit einen Sprung in der Tabelle – von Position 16 (Relegationsplatz) auf Platz 13. Stattdessen steht nun der HSV auf dem Relegationsplatz und muss in den letzten 3 Spieltagen alles herausholen. FC Augsburg hat aktuell 35 Punkten und steht nach dem 31. Spieltag in der Bundesliga 1 Punkt hinter Bayer 04 Leverkusen.

Spiel: TSG 1899 Hoffenheim – Eintracht Frankfurt
Datum: 30.04.2017 um 17:30 Uhr
Ergebnis: 1:0
Info: Eintracht Frankfurt schaffte es lange Zeit das 0:0 zu halten und zeigten wieder eine gute Defensive Allerdings konnte Hübner in der 90. Minute nach Eckball von Rudy das 1:0 für Hoffenheim erzielen. Die 3 Punkte sicherten Hoffenheim vorerst den 3. Tabellenplatz und damit das Ticket für die Champions League. Vorerst, denn am 32. Spieltag geht es zum direkten Mitbewerber um den Champions League Platz, Borussia Dortmund. Eintracht Frankfurt hat 41 Punkte, aber verloren durch die Niederlage in Hoffenheim 2 Tabellenplätze.

Ohne deutsche Mannschaften geht es heute (02.05.2017 um 20:45 Uhr) weiter in der Champions League! Tippen Sie hier das Halbfinale Champions League 2017 mit den besten Wettquoten im Quotenvergleich.

Bildquelle: Facebook.com/FCBayern

Wie bereits angekündigt, fand die Auslosung der Halbfinal-Spiele der Champions League 2016/2017 am Freitag, 21.04.2017 um 12 Uhr in Nyon statt.

Hinspiele Halbfinale Champions League 2016/2017

Das erste Halbfinale am 02.05.2017 bestreitet Real Madrid gegen Atletico Madrid Bernabéu Stadion.
Das zweite Halbfinale am 03.05.2017 findet in Monaco statt zwischen dem AS Monaco – der sich gegen Borussia Dortmund im Viertelfinale durchsetzte – und dem Juventus Turin.

Rückspiele Halbfinale Champions League 2016/2017

Die Rückspiele im CL-Halbfinale werden eine Woche nach den Hinspielen ausgetragen, am 09.05. und am 10.05.2017.
Juventus Turin vs AS Monaco am 09.05.2017
Atletico Madrid vs Real Madrid am 10.05.2017

Anstoßzeit ist für alle Spiele 20:45 Uhr MEZ.

Hier findet Ihr alle Fußballwetten & Quoten zum Halbfinale Champions League.
Meldet Euch noch heute bei dem Wettanbieter mit der besten Wettquote an und holt Euch den Bonus!

Ihr möchtet für Fußballwettten noch weitere Infos zu den einzelnen Teams in der Champions League? Mit einem Klick auf den Verein erfahrt Ihr mehr!

AS Monaco Champions League
Atletico Madrid Champions League
Juventus Turin Champions League
Real Madrid Champions League

Quotenvergleich Champions League

Die Viertelfinal-Rückspiele der Europa League 2016/2017 starten heute (20.04.) um 21:05 Uhr.  Welche Teams gewinnen die Rückspiele? Außer Ajax AMsterdam mit einem 2:0 Sieg über FC Schalke 04 aus dem Viertelfinal-Hinspiel liegen alle Mannschaften nur knapp auseinander. Die besten Europa League Quoten für Fußballwetten auf die Viertelfinal-Rückspiele findet Ihr unter Quotenvergleich Europa League.

Ergebnisse Hinspiele Viertelfinale Europa League

R.S.C. Anderlecht vs Manchester United 1 : 1
Celta Vigo vs K.R.C. Genk 3 : 2
Ajax Amsterdam vs FC Schalke 04 2 : 0
Olympique Lyon vs Besiktas Istanbul 0 : 0

Rückspiele Europa League Viertelfinale am 20.04.2017

FC Schalke 04 – Ajax Amsterdam
Sieg 2.10 (Wettanbieter Bet3000)
Unentschieden 3.80 (Wettanbieter betfair)
Sieg Atletico Madrid 4.20 (Wettanbieter William Hill)

Der FC Schalke 04 – als einziger deutscher Club im Viertelfinale – muss nun im Rückspiel das 0:2 Ergebnis aus dem Hinspiel wieder aufholen. Keine leichte Aufgabe, aber Schalke wird alles probieren.

Besiktas Istanbul – Olympique Lyon
Sieg Besiktas 2.76 (Wettanbieter betfair)
Unentschieden 3.90 (Wettanbieter betfair)
Sieg Lyon 2.70 (Wettanbieter William Hill)

Das Viertelfinal-Hinspiel endete 0:0. Aufgrund von Ausschreitungen erhielten beide Vereine von der UEFA Bewährungsstrafen. Wer sich hier für das Halbfinale qualifiziert wird eine ebenso spannende Frage sein? Die Quoten sind zumindest sehr hoch und ein klarer Favorit bei den Buchmachern nicht vorhanden.

Manchester United – R.S.C. Anderlecht
Sieg ManU 1.25 (Wettanbieter Bet3000)
Unentschieden 7.00 (Wettanbieter Bet3000)
Sieg  RSC 18.00 (Wettanbieter BetVictor)

RSC Anderlecht erzielte noch kurz vor Ende den Ausgleich im Viertelfinal-Hinspiel gegen ManU. Im Heimstadion Old Trafford wird Manchester United versuchen noch mehr herauszuholen. Die Buchmacher sehen ManU als klaren Favorit dieser Partie.

K.R.C. Genk – Celta Vigo
Sieg Genk 2.70 (Wettanbieter Bet3000)
Unentschieden 3.80 (Wettanbieter betfair)
Sieg Celta Vigo 2.72 (Wettanbieter betfair)

Ein torreiches Viertelfinal-Hinspiel, das Celta Vigo mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Ob wir im Rückspiel nochmal so viele Tore sehen werden? Die Buchmacher werten dieses Champions League Viertelfinal-Rückspiel als sehr ausgeglichen mit leichten Vorteil für Celta Vigo.

Hier findet ihr alle Wettquoten Viertelfinale Europa League im Vergleich
Die Wettanbieter im Vergleich und den jeweiligen Bonus erhaltet ihr auf Wettanbieter Vergleich & Bonus.

Am Freitag, 21.04.2017 um 12 Uhr, findet die Auslosung der Halbfinal-Spiele der Champions League 2016/2017 im schweizerischen Nyon statt.
Die Halbfinal-Auslosung der Champions League wird u.a. im live übertragen im ZDF Livestream.

In diesem Jahr (CL Cup 2016/2017) qualifizierte sich keine deutsche Mannschaft für das Halbfinale der Champions League. Zuletzt im Champions League Viertelfinale unterlag Bayern München dem Team von Real Madrid und Borussia Dortmund dem Team vom AS Monaco. Auch der FC Barcelona schaffte es nicht, das 0:3 aus dem Viertelfinal-Hinspiel wieder zu kippen und schied damit ebenfalls im CL-Viertelfinale 2016/2017 aus.

Das Halbfinale der Champions League erreichten die Mannschaften:

  • Atlético Madrid
  • Real Madrid
  • AS Monaco
  • Juventus Turin

Alle Teams kommen bei der Halbfinal-Auslosung in einen Lostopf, weshalb auch jede Mannschaft gegen jede beliebige andere Mannschaft spielen kann – auch aus der gleichen Liga. Bei der Ziehung der Halbfinal-Hinspiele hat die zuerst gezogene Mannschaft im Hinspiel Heimrecht.

Das Halbfinale der Champions League findet am 2. & 3. Mai 2017 (Hinspiele) statt. Eine Woche später am 9. & 10. Mai 2017 werden die Halbfinal-Rückspiele der Champions League ausgespielt.

Erst am 03. Juni 2017 wird das Champions League Finale 2016/2017 in Cardiff (Wales) ausgetragen.

Rückspiel Viertelfinale Champions League

Die Viertelfinal-Rückspiele der Champions League 2016/2017 starten heute (18.04.) um 20:45 Uhr.  Welche Teams gewinnen die Rückspiele? Außer Juventus Turin mit einem 3:0 Sieg über FC Barcelona aus dem Viertelfinal-Hinspiel liegen alle Mannschaften nur knapp auseinander. Die besten Champions League Quoten für Fußballwetten auf die Viertelfinal-Rückspiele findet Ihr unter Quotenvergleich Champions League.

Nachdem die Champions League Viertelfinal-Hinspiele von einem Anschlag gegen den BVB überschattet wurden, versuchen alle Beteiligten den Fokus wieder auf den Sport zu wiederherzustellen. Dass solch ein Ereignis sich dennoch auswirkt und noch Auswirkungen haben wird, braucht keiner weiteren Erklärungen. Da – trotz laufender Ermittlungen – in und abseits der Presse das Thema in allen Variationen ausgiebig berichtet wird, möchten wir von Bet Soccer Net uns bewusst NICHT daran beteiligen, außer den Verletzten des Anschlags viel Kraft, alles Gute und beste Genesung zu wünschen!

Übersicht Hinspiele Viertelfinale Champions League

Borussia Dortmund vs AS Monaco 2:3 (nach Spielverlegung)
Juventus Turin vs FC Barcelona 3:0
Atletico Madrid vs Leicester City 1:0
FC Bayern München vs Real Madrid 1:2

Rückspiele CL-Viertelfinale am 18.04.2017

Leicester City – Atletico Madrid       18.04.2017 um 20:45 Uhr
Sieg Leicester City 4.20 (Wettanbieter Bet3000)
Unentschieden 3.60 (Wettanbieter Bet3000)
Sieg Atletico Madrid 2.12 (Wettanbieter betfair)

Atletico ist bei den Buchmachern auch im Rückspiel Favorit in dieser Begegnung. Doch immerhin schaffte es das Team auswärts im Hinspiel, lediglich mit nur einem Tor zu verlieren. Im eigenen Stadion wird Leicester City es Madrid bestimmt nicht einfacher machen.

Real Madrid – FC Bayern München 18.04.2017 um 20:45 Uhr
Sieg Real 2.50 (Wettanbieter betfair)
Unentschieden 4.00 (Wettanbieter Bet3000)
Sieg Bayern München 2.84 (Wettanbieter betfair)

Eine spannende Partie wird hier erwartet von zwei der besten Fußballteams der Welt. Das Hinspiel ging schon denkbar knapp für Real Madrid aus (2:3). Aber wie wird FC Bayern München reagieren nach der Heim-Niederlage im Hinspiel gegen Real Madrid? Ebenso knapp wie das Ergebnis befinden sich im Rückspiel die Wettquoten eng beieinander.

Rückspiele CL-Viertelfinale am 19.04.2017
AS Monaco – Borussia Dortmund     19.04.2017 um 20:45 Uhr
Sieg Monaco 3.00 (Wettanbieter Bet3000)
Unentschieden 4.10 (Wettanbieter betfair)
Sieg BVB 2.40 (Wettanbieter Interwetten)

Nach dem torreichen Hinspiel, das der AS Monaco mit 2:3 für sich entschied, blickt Borussia Dortmund einem schwierigen Spiel entgegen. Die Buchmacher sehen den BVB als Favorit in dem Viertelfinal-Rückspiel in Monaco, ob sie dieser Rolle jedoch gerecht werden können, werden viele Fußballfans auf Sky oder im ZDF live mitverfolgen. Bereits im Achtelfinale der Champions League zeigte AS Monaco ihre Stärke gegen Manchester City (Hinspiel 3:5 / Rückspiel 3:1)

FC Barcelona – Juventus Turin          19.04.2017 um 20:45 Uhr
Sieg Barca 1.56 (Wettanbieter betfair)
Unentschieden 5.00 (Wettanbieter Bet3000)
Sieg Juve 6.40 (Wettanbieter betfair)

Nach dem 3:0 Heimspiel-Sieg von Juve gegen FC Barcelona im Viertelfinal-Hinspiel wird es für Barca sehr schwer den Rückstand aufzuholen. Die Buchmacher sehen dennoch den FC Barcelona als klaren Favorit in diesem Spiel.

Hier findet ihr alle Wettquoten Viertelfinale Champions League im Vergleich

Die Wettanbieter im Vergleich und den jeweiligen Bonus erhaltet ihr auf Wettanbieter Vergleich & Bonus.